Gemeinsame Obsorge für eines des gemeinsamei Kindern machbar

limone
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2015, 18:50

Gemeinsame Obsorge für eines des gemeinsamei Kindern machbar

Beitragvon limone » 07.11.2015, 00:10

KM (bisher alleinige Obsorge aller Kinder) möchte aus gegebenen Anlass die Obsorge für eines der gemeinsamen Kinder mit dem KV gemeinsam. Wunsch dieses Kindes ist mehr Zeit beim KV zu verbringen (ca. Hälfte der Zeit). Laut Auskunft des Bezirksgerichts ist generell Obsorge für eines der Kinder unter bestimmten Umständen (wie im Anlassfall) möglich. KV sieht Situation anders- entweder Obsorge für alle oder keinen. Besteht Möglichkeit gemeinsame Obsorge für dieses Kind seitens der KM zu "erwirken"?

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7358
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Gemeinsame Obsorge für eines des gemeinsamei Kindern mac

Beitragvon dgt » 07.11.2015, 01:48

limone hat geschrieben:KM (bisher alleinige Obsorge aller Kinder) möchte aus gegebenen Anlass die Obsorge für eines der gemeinsamen Kinder mit dem KV gemeinsam. Wunsch dieses Kindes ist mehr Zeit beim KV zu verbringen (ca. Hälfte der Zeit). Laut Auskunft des Bezirksgerichts ist generell Obsorge für eines der Kinder unter bestimmten Umständen (wie im Anlassfall) möglich. KV sieht Situation anders- entweder Obsorge für alle oder keinen. Besteht Möglichkeit gemeinsame Obsorge für dieses Kind seitens der KM zu "erwirken"?

ME ist es allerdings sehr unrealistisch, dass bei Weigerung des KV die Obsorge nur für ein Kind beiden Eltern zugewiesen wird.


Zurück zu „Obsorge“