steruerliche Behandlung UAB

Fragen zur Rückzahlung von KBG-Zuschuss
Dan
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2009, 17:32

steruerliche Behandlung UAB

Beitragvon Dan » 16.08.2009, 17:40

Hallo allerseits,

habe dieses Jahr einem Bekannten bei seiner ESt-Erklärung geholfen.

Was mich dann zuteifst verblüffte: Der Unterhaltsabsetzbetrag wird NICHT als Negativsteuer ausbezahlt. Hab´mich dann noch im FINDOK schlau gemacht und erhielt dort dieselbe Information.

Sein Pendant, der Kinderabsetzbetrag, wird allerdings unabhängig vom Einkommen gewährt (Auch Alleinerzieher-/-verdiener-Absatzbetrag werden ebenso als Negativsteuer berücksichtigt).

Ist das nicht verfassungswiderig?

Dan
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2009, 17:32

Re: steruerliche Behandlung UAB

Beitragvon Dan » 16.08.2009, 21:49

Kann mir da echt keiner weiterhelfen? :cry:

Wäre, soweit ich vermute, auch für andere ganz interessant

ulrich
Beiträge: 874
Registriert: 20.08.2008, 09:18
Wohnort: Wien/Wolfsberg
Kontaktdaten:

Re: steruerliche Behandlung UAB

Beitragvon ulrich » 16.08.2009, 23:14

Ich könnte mir vorstellen, dass eine abschließende Beurteilung der Verfassungsmäßigkeit einer steuergesetzlichen Regelung den Rahmen eines Familienrechtsforums sprengt.

Vielleicht gibts aber hier entsprechende Erfahrungswerte, ob andere hier schon ähnliches erlebt haben.

mfg

Dan
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2009, 17:32

Re: steruerliche Behandlung UAB

Beitragvon Dan » 17.08.2009, 00:03

Vielen Dank für die gut gemeinte Antwort.

Mit ist bekannt, dass der Betreiber des Forums schon einmal hinsichtlich dieser Ungerechtigkeit tätig wurde, was mittlerweile gängige Rechtsprechung ist.
Mein Anliegen ist eine Fortsetzung: Wenn schon K-Absetzbetrag auch als Negativsteuer, dann auch bitte der UAB als solcher?

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7358
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: steuerliche Behandlung UAB

Beitragvon dgt » 18.08.2009, 09:24

Dan hat geschrieben:Kann mir da echt keiner weiterhelfen? :cry:

Wäre, soweit ich vermute, auch für andere ganz interessant

Natürlich für alle interessant, die keine Lohnsteuer zahlen, nur hat sich noch niemand gefunden, der das bis zum VfGH durchfechten will.
Leider ist die Lamm-lässt-sich-zur-Schlachtbank-führen-Mentalität der österr. Väter unglaublich ausgeprägt. Von 45.000 die den Zuschuss zum Kinderbetreuungsgeld
zurückzahlen sollen, haben sich mal fünf bei uns zur Vertretung gemeldet.

fräulein
Beiträge: 89
Registriert: 04.09.2008, 08:14

Re: steuerliche Behandlung UAB

Beitragvon fräulein » 18.08.2009, 21:44

Von 45.000 die den Zuschuss zum Kinderbetreuungsgeld
zurückzahlen sollen, haben sich mal fünf bei uns zur Vertretung gemeldet.



mag auch daran liegen, dass der eine oder andere bis heute noch keinen bescheid erhalten hat

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7358
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: steuerliche Behandlung UAB

Beitragvon dgt » 18.08.2009, 21:48

fräulein hat geschrieben:mag auch daran liegen, dass der eine oder andere bis heute noch keinen bescheid erhalten hat

es dürften schon mehrere tausend Bescheide zugestellt worden sein.


Zurück zu „Rückzahlung Zuschuss zum KBG“