Landessprache

iie
Beiträge: 69
Registriert: 30.01.2007, 12:27
Wohnort:
Kontaktdaten:

Landessprache

Beitragvon iie » 12.09.2016, 08:43

Sind Anträge an das Gericht in deutsch zu formulieren oder gelten sie auch wenn sie der Antragsteller in Engliusch schreibt obwohl der Antragsteller deutsch kann ?

iie
Beiträge: 69
Registriert: 30.01.2007, 12:27
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Landessprache

Beitragvon iie » 12.09.2016, 09:43

das kroatisch slowenisch und ungarisch in einigen politischen bezirken auch als amtssprache zugelassen sind ist klar. Im konkreten ist meine Frage ob Englische Eingaben an gerichten bzw Englischj formulierte Anträge am gericht zulässig sind. :shock:

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7317
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Landessprache

Beitragvon dgt » 12.09.2016, 11:31

iie hat geschrieben:das kroatisch slowenisch und ungarisch in einigen politischen bezirken auch als amtssprache zugelassen sind ist klar. Im konkreten ist meine Frage ob Englische Eingaben an gerichten bzw Englischj formulierte Anträge am gericht zulässig sind. :shock:

Definitiv NEIN


Zurück zu „Kontaktrecht“