Antrag Bezirksgericht?

Fragen und Probleme von Nachfolgepartnern, wenn diese nicht zu den Spezialforen besser passen würden
kirschli27
Beiträge: 48
Registriert: 29.01.2009, 22:01

Antrag Bezirksgericht?

Beitragvon kirschli27 » 04.06.2018, 21:59

Mein Lebensgefährte hat ja keinen Kontakt zu seiner minderjährigen Tochter, an die er aber Unterhalt über das Jugendamt leistet.
Jetzt möchte mein Lebensgefährte gerne wissen, welche Schule seine 14 Jährige Tochter nach der Mittelschule besuchen wird.
Das Jugendamt gibt aber keine Informationen hierzu. Mein Lebensgefährte hat auch keine aktuelle Adresse oder Telefonnummer.

Kann man sich in diesen Fall an das Bezirksgericht wenden?
Wenn ja,ist dieser Antrag mit Kosten verbunden?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7332
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Antrag Bezirksgericht?

Beitragvon dgt » 05.06.2018, 07:54

kirschli27 hat geschrieben:Mein Lebensgefährte hat ja keinen Kontakt zu seiner minderjährigen Tochter, an die er aber Unterhalt über das Jugendamt leistet.
Jetzt möchte mein Lebensgefährte gerne wissen, welche Schule seine 14 Jährige Tochter nach der Mittelschule besuchen wird.
Das Jugendamt gibt aber keine Informationen hierzu. Mein Lebensgefährte hat auch keine aktuelle Adresse oder Telefonnummer.

Kann man sich in diesen Fall an das Bezirksgericht wenden?

Recht auf konkrete Information beim Bezriksgericht beantragen.
kirschli27 hat geschrieben:Wenn ja,ist dieser Antrag mit Kosten verbunden?

Es fallen keine gerichtlichen Gebühren an.


Zurück zu „Patchworkfamilien, allgemeines zu“