Wann muss SIE ausziehen?

Petsch
Beiträge: 3
Registriert: 27.10.2015, 14:31

Wann muss SIE ausziehen?

Beitragvon Petsch » 27.10.2015, 14:40

Folgender Sachverhalt in Kürze...

In meinem strittigen Scheidungsverfahren warte ich seit der letzten Verhandlung am 20.8.15 auf das Urteil.
Meine Frau besitzt ein Haus, das in der Wohnflüche meinem gleichwertig ist. Wir wohnten gemeinsam in meinem.
Sie weigert sich auszuziehen.
Wann kann ich das durchsetzen? Mit Rechtskraft des Scheidungsurteils, oder mit dem Ende der Vermögensaufteilung. Die werden wir auch noch brauchen...

Danke im Voraus ans Forum
Peter

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7317
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Wann muss SIE ausziehen?

Beitragvon dgt » 27.10.2015, 20:22

Petsch hat geschrieben:Folgender Sachverhalt in Kürze...

In meinem strittigen Scheidungsverfahren warte ich seit der letzten Verhandlung am 20.8.15 auf das Urteil.
Meine Frau besitzt ein Haus, das in der Wohnflüche meinem gleichwertig ist. Wir wohnten gemeinsam in meinem.
Sie weigert sich auszuziehen.
Wann kann ich das durchsetzen? Mit Rechtskraft des Scheidungsurteils, oder mit dem Ende der Vermögensaufteilung. Die werden wir auch noch brauchen...

Eindeutig Ende der Vermögensaufteilung.

Petsch
Beiträge: 3
Registriert: 27.10.2015, 14:31

Re: Wann muss SIE ausziehen?

Beitragvon Petsch » 27.10.2015, 22:35

Danke! Trotz der wenig erfreulichen Antwort.
Es liegt ja kein wohnbedarf vor, sondern nur Taktik.
Andererseits... Könnte ich mich in IHREM Haus aufhalten? Könnte sie mir das verwehren?

Beste Grüße Peter

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7317
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Wann muss SIE ausziehen?

Beitragvon dgt » 28.10.2015, 08:18

Petsch hat geschrieben:Danke! Trotz der wenig erfreulichen Antwort.
Es liegt ja kein wohnbedarf vor, sondern nur Taktik.
Andererseits... Könnte ich mich in IHREM Haus aufhalten? Könnte sie mir das verwehren?

Nur wenn das Haus der Ex auch als Ehewohnung genutzt wurde. Der Wohnungsschutz (siehe § 97 ABGB - wirkt im Aufteilungsverfahren nach) gilt nur für Ehewohnungen.

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7317
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Wann muss SIE ausziehen?

Beitragvon dgt » 28.10.2015, 08:19

Petsch hat geschrieben:Danke! Trotz der wenig erfreulichen Antwort.
Es liegt ja kein Wohnbedarf vor, sondern nur Taktik.

Daher sofort nach Rechtskraft der Ehescheidung dem Grunde nach das Aufteilungsverfahren einleiten.

Petsch
Beiträge: 3
Registriert: 27.10.2015, 14:31

Re: Wann muss SIE ausziehen?

Beitragvon Petsch » 28.10.2015, 21:43

Nochmals vielen Dank für die klaren und raschen Antworten!


Zurück zu „Ehescheidung“