Entwarnung - Hacker-Code von familienrecht.at entfernt

Netiquette, Forenregeln, Allgemeine Erklärungen, Fragen zu den Foren,...
Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7330
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Entwarnung - Hacker-Code von familienrecht.at entfernt

Beitragvon dgt » 12.05.2011, 08:15

Entwarnung - Hacker-Code von familienrecht.at entfernt

Die WebSite www.familienrecht.at wurde am 10.05.2011 Opfer eines Hacker-Angriffs. Google klassifizierte die Site als "attackierend" weil Malware gefunden wurde.

Tatsächlich handelte es sich um einen relativ harmlosen Angriff, der nur zahlreiche Klicks auf einer anderen WebSite generieren sollte.

Der Code wurde entfernt, die Site gesäubert und gesichert und hat eine neuerliche Prüfung durch Google bestanden. Die Site sollte daher wieder ohne Warnung aufrufbar sein.

ulrich
Beiträge: 874
Registriert: 20.08.2008, 09:18
Wohnort: Wien/Wolfsberg
Kontaktdaten:

Re: Entwarnung - Hacker-Code von familienrecht.at entfernt

Beitragvon ulrich » 12.05.2011, 08:18

Woran merken denn die User, ob sie auch Opfer des Hacks geworden sind? Oder kann es die User gar nicht betreffen?

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7330
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Entwarnung - Hacker-Code von familienrecht.at entfernt

Beitragvon dgt » 12.05.2011, 16:52

ulrich hat geschrieben:Woran merken denn die User, ob sie auch Opfer des Hacks geworden sind? Oder kann es die User gar nicht betreffen?

Soweit bekannt richtet der Code kinen Schaden am Computer an, sondern simuliert nur, dass der User einen bestimmten Link oder ein bestimmtes Bild anklickt.
Sonst nichts.
Der Hck geht auf WebSites los und nicht auf Computer der Besucher.


Zurück zu „NETIQUETTE usw. VOR DER BENUTZUNG DER FOREN LESEN!“