Unterhaltsherabsetzung von Exehepartner wegen Pension

phoenixe
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2013, 17:17

Unterhaltsherabsetzung von Exehepartner wegen Pension

Beitragvon phoenixe » 10.07.2013, 17:50

Habe heute vom Anwalt meines Exmannes ein Schreiben bekommen, dass mein Unterhalt mit seinem Pensionsantritt
um € 200 gesenkt wird. In den Scheidungspapieren kann ich diesbezüglich nichts finden.
Ist das den möglich? Für mich wäre das finanziell nicht tragbar, da ich dann von € 600,00 leben und wohnen müsste.
Verbleibe mit der Bitte um Antwort
vielen dank

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7333
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Unterhaltsherabsetzung von Exehepartner wegen Pension

Beitragvon dgt » 10.07.2013, 22:15

phoenixe hat geschrieben:Habe heute vom Anwalt meines Exmannes ein Schreiben bekommen, dass mein Unterhalt mit seinem Pensionsantritt
um € 200 gesenkt wird. In den Scheidungspapieren kann ich diesbezüglich nichts finden.
Ist das den möglich? Für mich wäre das finanziell nicht tragbar, da ich dann von € 600,00 leben und wohnen müsste.
Verbleibe mit der Bitte um Antwort
vielen dank

Grundsätzlich kann das durchaus sein. Auch ohne ausdrückliche Vereinbarung gilt die "Umstandsklausel" (Änderung des Unterhalts bei wesentlicher Sachvershaltsänderung zB wesentlich geringeres Einkommen). Nur wenn die Umstandsklausel ausdrücklich ausgeschlossen wir, gilt sie nicht.
Offen ist die Frage, ob der Ex-Mann eine Abfertigung bekommen hat, weil auch davon steht Ihnen Unterhalt zu.

UND: KEINE PANIK. Wenn der Unterhalt um € 200,00 sinkt, haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Anspruch auf bedarfsorienterte Mindestsicherung (soferne Sie nicht zu hohe Ersparnisse haben). Informieren Sie sich über die BOMS Ihres Bundeslandes (die Höhe der BOMS und die "erlaubten" Ersparnisse sind von Bundesland zu Bundesland verschieden.

phoenixe
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2013, 17:17

Re: Unterhaltsherabsetzung von Exehepartner wegen Pension

Beitragvon phoenixe » 10.07.2013, 23:23

vielen dank für die rasche antwort.
panik hab ich leider doch.
werde wohl doch mit meinen scheidungsunterlagen zum anwalt gehen müssen,
da ich auch nicht weiß, wie ich an alle auskünfte bezüglich abfertgung
kommen soll.
nochmals vielen dank

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7333
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Unterhaltsherabsetzung von Exehepartner wegen Pension

Beitragvon dgt » 11.07.2013, 06:50

phoenixe hat geschrieben:werde wohl doch mit meinen scheidungsunterlagen zum anwalt gehen müssen,

Gute Entscheidung


Zurück zu „Unterhaltsrecht (Ex-) Ehepartner“