Rekurs

Fragen, die in kein anderes Forum passen, Veranstaltungen, ...
lucy01
Beiträge: 45
Registriert: 07.09.2010, 12:26

Rekurs

Beitragvon lucy01 » 22.02.2017, 09:11

Wie kann man sich einen Rekurs im Familienrecht vorstellen? Angenommen der Richter hat Unterlagen und ein Gerichtsgutachten eingeholt und aufgrund dessen eine Entscheidung getroffen die anhand dessen eindeutig erscheint. Entscheidet das Rekursgericht darüber ob der Beschluss des Richters korrekt war oder kann man da sagen man hätte gerne ein neues Gerichtsgutachten etc?

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7330
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Rekurs

Beitragvon dgt » 22.02.2017, 12:59

lucy01 hat geschrieben:Wie kann man sich einen Rekurs im Familienrecht vorstellen? Angenommen der Richter hat Unterlagen und ein Gerichtsgutachten eingeholt und aufgrund dessen eine Entscheidung getroffen die anhand dessen eindeutig erscheint. Entscheidet das Rekursgericht darüber ob der Beschluss des Richters korrekt war oder kann man da sagen man hätte gerne ein neues Gerichtsgutachten etc?

das ist Thema des Rekursverfahrens ob der Beschluss des Richters korrekt war
Nur einfach sagen, man will ein zweites Gutachten ist nicht erfolgreich. Da müsste man schon Fehler des ersten Gutachtens nachweisen oder zB eine Befangenheit des Gutachters


Zurück zu „sonstige Fragen des Familienrechts“