Umgekehrte Obsorge

Fragen, die in kein anderes Forum passen, Veranstaltungen, ...
Nikita
Beiträge: 4
Registriert: 15.06.2015, 11:01

Umgekehrte Obsorge

Beitragvon Nikita » 24.08.2016, 23:33

Ist ein Kind gegenüber einem schwer kranken Elternteil (mit schlechter Prognose...) obsorgepflichtig? Ab Volljährigkeit? In welchem Ausmaß? Was passiert wenn sich das Kind noch in Ausbildung befindet?
Danke,
Nikita

Benutzeravatar
dgt
Site Admin
Beiträge: 7311
Registriert: 27.01.2007, 10:55
Wohnort: Linz

Re: Umgekehrte Obsorge

Beitragvon dgt » 25.08.2016, 13:33

Nikita hat geschrieben:Ist ein Kind gegenüber einem schwer kranken Elternteil (mit schlechter Prognose...) obsorgepflichtig? Ab Volljährigkeit? In welchem Ausmaß? Was passiert wenn sich das Kind noch in Ausbildung befindet?

Obsorgepflichtig - nein, daher zB auch nicht pflegepflichtig. Unterhaltspflichtig - JA, aber nur bei ausreichender Leistungsfähigkeit des Kindes und mangelndem Einkommen des Elternteils. Daher nicht in der Ausbildung.

Nikita
Beiträge: 4
Registriert: 15.06.2015, 11:01

Re: Umgekehrte Obsorge

Beitragvon Nikita » 26.08.2016, 00:05

Danke für die Info!
Nikita


Zurück zu „sonstige Fragen des Familienrechts“